Adventsfensterln 2020

Liebe Freunde des Kirchheimer Adventsfensterlns,

2020 stellt uns vor neue Herausforderungen. In Zeiten der Pandemie wollen auch wir alles Mögliche tun, um eine Ansteckung mit Corona zu vermeiden. Daher wird es dieses Jahr keine Adventsfensteröffnungen geben, wie wir sie aus den letzten Jahren kennen und lieben.‘
Da wir aber trotzdem einen Adventskalender zum Spazierengehen anbieten wollen, wäre unser Vorschlag für dieses Jahr: Alle, die sich am Adventsfensterln beteiligen wollen, gestalten ein Fenster derart, dass Spaziergänger während der gesamten Adventszeit hinkommen und es bewundern können. Es gibt keine Fensteröffnung und kein zusätzliches Angebot. Die geschmückten und möglichst beleuchteten Fenster werden also auch nicht erst an einem bestimmten Tag geöffnet, sondern sind alle ab dem 1. Dezember sichtbar. Wir werden die einzelnen Fenster öffentlich bewerben, so dass die Bürger viele besinnliche Momente erleben können, ohne auf Menschenansammlungen zu treffen.
Da es keine täglichen Fensteröffnungen gibt, können sich dieses Jahr auch beliebig viele Teilnehmer für die Aktion melden.
Bitte teilen Sie uns bis Dienstag, 10.11.2020 unter heike.kraft@sfv-kirchheim.de oder 089/6881962 mit, falls Sie sich an diesem besonderen Adventsfensterln beteiligen möchten und wenn ja, welches Fenster (mit genauer Adressangabe) Sie gestalten.
Wir würden uns über eine rege Teilnahme sehr freuen! Gemeinsam können wir die Adventszeit in Coronazeiten ein bisschen schöner machen.

Herzliche Grüße von

Heike Kraft und Petra Meinsen
Schulförderverein Kirchheim

Dieser Beitrag wurde unter Der Schulförderverein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar